+43 1 607 00 82

+43 664 442 11 73

Honda Reparatur in Wien

Motorrad Reparaturen vieler gängiger Marken in Wien

Wir sind erfahren mit

Kawasaki-Reparaturen

Suzuki-Reparaturen

Honda-Reparaturen

Yamaha-Reparaturen

Aprilia-Reparaturen

BMW-Reparaturen

KTM-Reparaturen

Ducati-Reparaturen

Moto Guzzi-Reparaturen

Triumph- Reparaturen

Damit decken wir alle gängigen Markenhersteller ab. Vertrauen Sie auf unser Know-how und legen Sie die Reparatur Ihres Bikes in unsere fachkundigen Hände!

Motorrad Reparaturen in Wien

Aufgrund von natürlichem Verschleiß, aber auch wegen mangelnder Wartung, müssen Reparaturarbeiten an Motorrädern vorgenommen werden. Als Experte mit langjähriger Erfahrung sind wir dafür Ihre kompetenten Ansprechpartner in Wien.

Honda Reparatur in Wien

Wir sind spezialisiert auf Motorrad Reparaturen und Service in Wien. Durch unsere langjährige Tätigkeit auf Motorrädern aller Japanischen und Europäischen Hersteller besitzen wir reichlich Erfahrung auf den Marken Honda, Kawasaki, Suzuki, Yamaha, Ducati , Moto Guzzi ,BMW ,KTM oder Triumph, wir wissen wo wir den „Schraubenschlüssel“ ansetzen müssen, um Ihr Motorrad wieder in Schuss zu bringen.

Reparaturarbeiten vom Profi

Schäden oder Defekte an Motorrädern treten sowohl aufgrund von natürlichem Verschleiß als auch infolge mangelnder Wartung auf. Als Experte für Motorrad Reparatur und Service in Wien verfügen wir über das nötige Fachwissen, um Ihr Bike wieder fahrtüchtig zu machen wenn es mal den Dienst verweigert oder eine Reparatur benötigt.


Die häufigsten Reparaturen außerhalb der Arbeiten betreffend Service und Wartung treten an der Kette also am Antriebssatz, Lenkkopflager, Gabelsimmeringe oder Bremsen auf. 


Antriebssätze unterliegen zum Beispiel einem natürlichen Verschleiß. Ihre Lebensdauer beträgt maximal ca. 20.000 Kilometer bei guter Pflege, man kann eine Kette aber auch binnen ein paar Kilometer ruinieren wenn sie überspannt wird oder wenn sie nach langer Regenfahrt nicht geschmiert wird.

Wenn Sie Ihr Motorrad regelmäßig professionell warten lassen verlängern Sie auch das Leben mancher Verschleißteile. Wir übernehmen sowohl die Wartung als auch Reparatur Ihres Fahrzeuges.

Das Lenkkopflager zum Beispiel ist nicht entweder „neuwertig“ oder „kaputt“ sondern es arbeiten sich vom ersten Kilometer an die Kugeln in die Lagerschalen ein.

In der Regel ist dann bei ca. 20000km eine Rastung deutlich spürbar und es muss erneuert werden. 

Die meisten Fahrer bemerken das nicht direkt sondern denken eher, sie hätten das Motorradfahren verlernt. Unser Tipp: Lassen Sie in unserer Werkstatt in Wien das Lenkkopflager überprüfen! 


Auch Bremsklötze Verschleißen natürlich und müssen daher in regelmäßigen Abständen erneuert werden. Nach mehrmaligen Tausch der Klötze sind auch einmal die Bremsscheiben zu erneuern da sie immer dünner werden und dann das Mindestmaß unterschreiten. Dabei muss fast immer auch die Bremsflüssigkeit gewechselt werden, da nur alle Komponenten gemeinsam in bestem Zustand einen einwandfreien Betrieb gewährleisten.


Tom's Bike Service - Ihr Partner für eine verlässliche Reparatur Ihres Motorrades in 1100 Wien

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.